Bio-Clementinen: voller Süße und Vitamine

Ökologische Clementine, der saftige Aperitif ohne Samen.

clementina ecológica

Bio – Clementinen

Süße und Vitamine Voll

Clementinen sind eine Kreuzung zwischen Mandarinen und Orangen. Von Mandarinen unterscheiden sie sich durch ihre fast vollständige Kernlosigkeit und die größere Süße. Clementinen werden oft mit Mandarinen verwechselt oder als solche bezeichnet. In Wirklichkeit sind Mandarinen jedoch wegen ihrer Bitterkeit fast ungenießbar.

Clementinen können leicht geschält werden, sie besitzen eine weiche, glänzende Schale und süßes, saftiges Fruchtfleisch. Sie gelten als natürliche Köstlichkeit und sind ideal für die ganze Familie. Wie Orangen haben Clementinen nur sehr wenige Kalorien und einen hohen Gehalt an Vitamin A, C, B, Zitrussäure und Karotin sowie Ballaststoffen.

Vitamin C ist in allen Zitrusfrüchten enthalten, ganz besonders jedoch in Clementinen. Es wirkt vorbeugend gegen Erkältungen und Schnupfen. Keine andere Orangenart besitzt so viel von diesem wichtigen Vitamin wie Clementinen. Drei Clementinen decken den täglichen Vitamin-C-Bedarf eines Erwachsenen.

Unser Ziel ist Qualität.

Exzellenz ist der Weg, sie zu erreichen.

Es ist kein Zufall, dass wir uns zu den größten Exporteuren von Bio-Früchten in Spanien rechnen dürfen. Um in Ländern wie England, Deutschland, Frankreich und der Schweiz erfolgreich zu sein, müssen strenge Qualitätskontrollen, dynamische Lieferfristen und hohe Ansprüche an Geschmack, Aspekt, Frische und Lagerfähigkeit sowie ständige Anpassungen an das Packaging erfüllt werden.

Selbstverständlich verfügen wir über die Zertifikationen der angesehensten biologisch-ökologischen Prüfabzeichen. Jedes Jahr werden unsere europäischen Qualitätssiegel erneuert (EG-Öko-Basisverordnung, BRC Global Standard for Food Safety, Bio Suisse, Global G.A.P., die andalusische Zertifizierung CAAE).

clementina ecológica
Bio-Clementine

Bionest: Investition, Forschung und Entwicklung

In unseren wichtigsten Forschungsprojekten suchen wir danach, auf der Grundlage bekannter Sorten wie Satsuma, Clemenule, Nadorcott und Orry eigene Hybride zu entwickeln. Damit wollen wir eine bessere Anpassung an das spezifische Klima unserer Region, seine Wasserressourcen, die Feuchtigkeit des naheliegenden Nationalparks Doñana und andere spezifische Produktionsfaktoren erzielen. Und natürlich herausragende Geschmackseigenschaften, robuste Widerstandsfähigkeit gegenüber Schädlingen und gute Lagerfähigkeit für Transport und Export.

Auch im Obstgarten betreiben wir fortlaufende Forschungsprojekte. Dabei stützen wir uns sowohl auf die traditionellen Verfahren, die von den Landwirten der Region über Generationen hinweg weitergegeben wurden, wie auf moderne Studien und das Prinzip von Versuch und Irrtum. In unzähligen Versuchen isolieren und beobachten wir die vielen Variablen, die eine Rolle im Anbau von Clementinen spielen.

Wir pflegen die Gesundheit der Umwelt. Und die des Menschen

Der Nationalpark mit seinen Feuchtgebieten, Wasserläufen, Dünen und Wäldern, in dessen unmittelbarer Nähe wir uns befinden, bildet ein Naturparadies von unschätzbarem Wert. Er bietet einen reichen Lebensraum für vielzählige Pflanzen, Bäume, Vögel, Insekten und Säugetiere, die es seit Jahrtausenden in perfekter Symbiose bevölkern. Die Verbundenheit mit den biologischen Prozessen der Natur inspiriert uns, den Menschen aus dem gleichen Blickwinkel zu betrachten.

Wir pflegen das soziale Ökosystem unserer Mitarbeiter wie die Früchte unserer Obstgärten:

  • Wir setzen auf unsere Region und beschäftigen vorzugsweise örtliche Arbeitskräfte aus den umliegenden Ortschaften.
  • Wir düngen das Engagement unserer Mitarbeiter für unsere Marke.
  • Wir schützen ihr persönliches Wachstum und das ihrer Familien durch empathische Aktion.
  • Wir ernten ein frohes, dynamisches Arbeitsklima, das zu hoher Produktivität führt.
clementina biológica cuidado del medio ambiente

borrar
BORRAR

Unser Produktionskalender

Unsere köstlichen, organisch erzeugten Clementinen werden zweimal im Jahr geerntet: von Februar bis April und von Oktober bis November.

BIONEST SCHAFFT DIE NATÜRLICHEN VORAUSSETZUNGEN FÜR ZWEI ERNTEN VON BIO-CLEMENTINEN IM JAHR

Das Klima und die hydrologischen Ressourcen unserer Obstgärten, die nur wenige Kilometer vom Meer entfernt in der Nähe der Feuchtgebiete von Doñana liegen, bieten einen idealen Rahmen für die Fortführung unserer Hybridisierungsprojekte zur Produktion marktattraktiver Clementinen.

Packaging

Unsere Clementinen – wie Zitrusfrüchte im Allgemeinen – sind naturgemäß weniger empfindlich als unsere delikaten Beerenfrüchte. Doch ist das kein Grund, ihre Verpackungen zu vernachlässigen. Auch unsere Zitrusfrüchte legen weite Reisen zurück und sind es uns wert, unsere langjährige Erfahrung einzusetzen, um immer bessere Verpackungen mit den besten Garantien für den Vertrieb auszuklügeln.

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren und einen Produktkatalog anzufordern.

Certificaciones | Bionest